Der Unterschied ergibt sich aus dem Normenanspruch.

Errichtung und Betrieb einer Alarmanlage oder Einbruchmeldeanlage sind in der DIN VDE 0833-Reihe festgelegt, einer Gefahrenmeldeanlage in der DIN VDE 0826.

Für den Hausgebrauch errichten wir von schutzfabrik VdS-home-zugelassene Gefahrenwarnanlagen nach DIN VDE 0826. Für den gehobene Privatbereich errichten wir Systeme nach DIN VDE 0833-3
und VdS.

Eine Gefahrenwarnanlage beinhaltet nicht nur die Alarmierung und Meldung bei Einbruch und Überfall, sondern auch für Feuer, Wasser, Gas u. a.

In einer Einbruch- und Überfallmeldeanlage nach DIN VDE 0833-3 finden Sie Komponenten wie Rauchwarnmelder und Wassermelder aus Normensicht nicht. Hier werden diese Melder als Technik-Melder angeschaltet.

VdS zertifizierter Errichter Zertifizierter Errichter des LKA

Rückruf anfordern

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Rufnummer (Pflichtfeld)


Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner in allen Fragen der Sicherheitstechnik!
Sie erreichen uns:
telefonisch: 0234-6060657
per mail: kontakt@schutzfabrik.de

Menü