Um Falschalarme zu vermeiden, muss eine Alarmanlage immer optimal eingestellt werden und laufen.

Über eine Prüfung der Alarmgeber und Sensoren hinaus wird bei Wartung und Inspektion besonderer Wert auf die Überprüfung der Energieversorgung und Übertragungswege gelegt.

Zusätzlich werden Anlageteile mit begrenzter Lebensdauer, wie bspw. Batterien, regelmäßig und vorsorglich ausgetauscht.

Menü