Für ein Seniorenheim in Heiligenhaus haben wir von schutzfabrik Anfang des Jahres eine Brandmeldeanlage in reiner Funktechnik mit Aufschaltung auf die Feuerwehr Mettmann errichtet
– ein spannendes und ambitioniertes Projekt!

Da für die Installation nur wenig Zeit zur Verfügung stand und Sauberkeit einen hohen Stellenwert hatte, bot sich der Einsatz von Funktechnik an.

Dieses Funk-Brandmeldesystem von CEAG Cooper Safety ist die derzeit größte Anlage des Herstellers in Deutschland.
Eckdaten des Systems:

  • 1 Brandmeldezentrale CF3000 mit
  • 2 Funk-Brandmeldezentralen CW9000 im Netzwerk
  • 3 Funk-Booster zur Signalverstärkung
  • 12 Funk-Handfeuermelder
  • 165 Funk-Multifunktionsrauchmelder
  • 1 Feuerwehr-Anzeige-Tableau FAT mit
  • 1 Feuerwehrbedienfeld FBF im Feuerwehr-Koordinationstableau

Die interne Alarmierung erfolgt mittels ESPA 4.4.4-Schnittstelle über die Mobiltelefone der Telefonanlage an das Personal.

Gemeinsam wurde mit dem Vertrieb und dem technischen Support von CEAG das System projektiert und parametriert.

Schon im Probebetrieb lief das System äußerst stabil. Unter Zuhilfenahme der aufwendigen Diagnose-Tools des CW9000-Brandmeldesystems waren wir darüber hinaus in der Lage, das System zu optimieren.

VdS zertifizierter Errichter Zertifizierter Errichter des LKA

Rückruf anfordern

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre Rufnummer (Pflichtfeld)


Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und stimme zu.

Kontakt

Ihr Ansprechpartner in allen Fragen der Sicherheitstechnik!
Sie erreichen uns:
telefonisch: 0234-6060657
per mail: kontakt@schutzfabrik.de

Menü