schutzfabrik betreut auch Ihre Alarmanlage. Alarmanlagen haben eine lange Lebensdauer. So ist es für uns wichtig, auch „alte“ Alarmanlagen instand zu halten und zu reparieren.

Für Ihre eff-eff-Anlage bietet Ihnen schutzfabrik:eff-eff von schutzfabrik aus bochum

  • Instandsetzung, Reparatur, Wartung und Inspektion
  • Erweiterung Ihres Einbruchmeldesystems – sofern Teile beschafft werden können.

effeff (Fritz Fuss) fusionierte vor einigen Jahren mit der Firma Esser, die heute eine große Marktpräsenz im Bereich der Brandmeldetechnik zeigen, Novar bzw. später mit Honeywell.

Der Honeywell-Konzern setzte mit effeff Alarmanlagen die Tradition hochwertiger Einbruchmeldetechnik fort und hat die Produktlinien der 561-Zentralen weiterentwickelt.

Hauptsächlich bietet schutzfabrik Service für die folgenden Geräte von Honeywell – effeff:

Konventionelle Alarmzentralen:

561 H8, 561 H10, 561 M10, 50 M5, 100 A5, 100 AB

Bus-Alarmzentralen:

561 MB8, 561 MB16, 561 HB24, 561 HB48, 561 MB24, 561 MB48, 561 M100, 561 MB100, 561 MB256

Übertragungsgeräte:

DSZ8, DS6500, DS7000, DS7600, DS7700, DS7500, DS8000, DS8100

Modern und gleichzeitig etabliert

Honeywell – effeff setzt bei der verwendeten Technik auf das eigene BUS1-/BUS2-System. Auf diesen Melderbus können sowohl Melder als auch Meldergruppenelemente angeschaltet werden.

Ebenfalls besteht bei Honeywell – effeff Alarmanlagen die Möglichkeit, Übertragungsgeräte wie das DS7500 oder die IK-Schalteinrichtungen am BUS2 anzuschalten und zu programmieren.