Privathäuser

ip kamera von schutzfabrikVideoüberwachung in Privathäusern erfahren in der letzten Zeit immer weitere Verbreitung. Dabei werden im Regelfall der Eingangsbereich und der Gartenbereich überwacht und aufgezeichnet.

Für schutzfabrik steht dabei die Vereinfachung durch moderne Technik im Vordergrund.

Netzwerk, LAN, WLAN und dynDNS sind dabei wichtige Schlagworte, die für die sinnvolle und praktische Umsetzung Ihres Videoüberwachungssystems relevant sind.

Ein Videoüberwachungssystem wird in verschiedenen Ebenen aufgebaut:

  • Kameras und Sensoren
  • Übertragungstechnik (Funk, Zweidraht, wLAN, LAN etc.)
  • Aufzeichnung auf digitalen Massenspeichern
  • Darstellung (Monitor, Smartphone, Tablet, PC etc.)

Für jede Ebene erarbeiten wir in einem individuellen Planungs- und Projektierungsgespräch ein maßgeschneidertes Angebot für Ihre Anwendung.

Menü