Gesicherter, ständig besetzter Bereich eines Wach- und Sicherheitsdienstes, in dem Alarmempfangseinrichtungen für Gefahrenmeldungen (Einbruchmeldeanlagen, Brandmeldeanlagen, etc. ) betrieben werden, und von dem aus Interventionen (Alarmverfolgung) eingeleitet, überwacht und dokumentiert werden.

Die meisten der von uns errichteten Alarm- und Einbruchmeldeanlagen schalten wir per Übertragungseinrichtung auf eine Notruf- und Serviceleitstelle, einen Wachdienst, auf.

Durch einen Rahmenvertrag und eine zentrale Abrechnung kann schutzfabrik diese Zusatzleistung zu besonderen Konditionen anbieten.

Natürlich können wir Ihre Anlage auch auf den Wachdienst Ihrer Wahl aufschalten.
Unsere Schwerpunkte bei der Auswahl der Leitstelle:

  • Einwandfreier Leumund
  • Hervorragende Erreichbarkeit
  • Einwandfreier Umgang mit allen Daten
  • Prompte Abarbeitung der Alarme und Meldungen
  • VdS-Zulassung
  • Kompetenz der Mitarbeiter zu jeder Tageszeit